MC Technologies GmbH

Die MC Technologies GmbH ist Ihr Partner für mobilfunkbasierende, industrielle M2M/IoT- Endgeräte und Komplettlösungen, industrielle Steckverbinder sowie individuelle Verbindungstechnik.
Erleben Sie unser neues Produkt MC100 für vielfältige IoT Möglichkeiten zur industriellen Datenkommunikation über Mobilfunk. Vom einfachen Ethernet-Datenterminal, das plug and play als industrielles Modem dient, bis zum programmierbaren Multifunktionsgateway reicht die Bandbreite. Das MC100 ist Linux basierend, frei programmierbar, netzwerkfähig und beliebig erweiterbar.
Unsere 4G LTE Router, LAN Router eignen sich ideal für die Fernwartung und Kopplung von Netzwerken.
Der mit OpenWrt Linux programmierbarer 4G LTE Router MC PMRL besitzt Schnittstellen wie RS232/RS485 und GPIOs und ist für die industrielle Ethernet-Kommunikation konzipiert. Vielfältige VPN-Protokolle, WLAN Access Point sowie VLAN werden unterstützt.
Wir führen ein breites Produktportfolio an GSM, LTE, UMTS und NB-IoT Module von Cinterion/Gemalto und Quectel.
Mit unserer Smart Collection Serie bieten wir Ihnen ein breites Spektrum von individuell konfektionierbaren Mobilfunk-/Multiband-Antennen von 2G bis 5G und entsprechendes Zubehör an. Sie erhalten unsere Antennen auch für Spezialanwendungen wie Bus, Bahn, Marine und Smart Metering.
Wir sind auch Ihr persönlicher Distributor für industrielle Steckverbinder namhafter Hersteller wie binder, molex und JST. Unsere Vorteile sind die jahrelange Erfahrung und die individuelle persönliche Beratung durch technisch versierte Spezialisten in unserem Hause.
Wir beraten Sie von der Idee, über Design-in, Serienfertigung, Lagerhaltung, Sonderlösung bis zu Alternativlösungen. Darüber hinaus konfektionieren wir maßgeschneiderte Kabel und Steckverbinder individuell nach Ihren Anforderungen.

Unser Highlight für die Messe

4G LTE IoT Gateway mit Ethernet und GPIO-Schnittstellen

MC100 GPIO Programmierbares IoT Mobilfunk-Gateway

Das MC100 GPIO Gateway hat ein frei programmierbares Linux System und ein integriertes 4G LTE Mobilfunkmodem. Für die Anbindung von Sensoren und Aktoren ist es mit analogen Eingängen und digitalen Ein- und Ausgängen ausgestattet. Über Node-RED™, einem einfachen grafischen Programmierwerkzeug, können Messwerte, Schalt- und Zählerzustände sowie Berechnungen über das LTE Mobilfunknetz mittels diverser vorkonfigurierter Übertragungsprotokolle an Server in Unternehmen, Visualisierungssoftware oder in Cloud Services übertragen werden. IoT Protokolle wie z.B. MQTT, OPC-UA, MODBUS werden unterstützt. Darüber hinaus können bei speziellen Events einfache Nachrichten per E-Mail, SMS oder Telegramm, einem WhatsApp ähnlichen Messenger, direkt auf ein Smartphone gesendet werden. Auch das Steuern angeschlossener Geräte ist über die Messenger einfach realisierbar.
Gerne zeigen wir Ihnen auf unserem Messestand persönlich, wie Sie mit Node-RED Anwendungen für das MC100 komfortabel und zeitsparend über eine grafische Weboberfläche selber erstellen. Es können in einem Flow über eine Vielzahl von vorkonfigurierten Funktionsblöcken verschiedene Eingabe-, Ausgabe- und Prozess-Nodes einfachst miteinander verbunden werden. Dadurch lassen sich Daten verarbeiten, verschiedene Zustände und Prozesse kontrollieren und steuern.
Das MC100 GPIO ersetzt somit in vielen Fällen eine überdimensionierte und kostenintensive Steuerung und ist gleichzeitig IoT Gateway in einem einzigen Endgerät.

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Herr Dirk Baumert

mobile: +49 172 523 13 38
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

MC Technologies GmbH
Kabelkamp 2
30179 Hannover
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 511 676999 0
fax: +49 511 676999 150
E-Mail schreiben

Website:

http://www.mc-technologies.net

Ihr Kontakt auf der Messe

Herr Dirk Baumert

mobile: +49 172 523 13 38
E-Mail schreiben